Header Hunde

Der Ablauf von Aufnahme und Vermittlung unsere Hunde


Wenn sich Interessenten für einen Hund melden, wird in einem Erstgespräch geklärt, wie die Vorstellungen, Lebensumstände und auch die Eigenschaften des Tieres sind. Danach kann gerne ein Termin mit ihm vereinbart werden. Wenn das alles passt, zieht der Hund nach einer Vorkontrolle erst zum "Probewohnen" ein. Sollten keine Probleme auftauchen, wird das Tier mit Schutzvertrag und Zahlung einer Schutzgebühr abgegeben. Die Gebühr dient der "Teil-Deckung" der allgemeinen tierärztlichen Kosten wie Untersuchungen, Impfungen und Kastrationen. 

Sollte der Hund aus welchem Grund auch immer zu einem späteren Zeitpunkt nicht weiter in der Familie bleiben können, darf er nicht ohne unsere Zustimmung an Dritte weitergegeben werden, sondern wir müssen informiert werden. 

Ansprechpartner Hunde


Sandra Mummert

Telefon: 06205 / 39 29 15
Mobil: 0173 / 66 57 97 6

E-Mail: sandra-mummert@tierschutzverein-schwetzingen.de

Sandra Mummert