Wildtiere Header

Vögel und Wildtiere


Tiere haben ein Recht auf Leben. Es gibt nichts, was alle Menschen von allen Tieren unterscheidet

Jeremy Bentham

Seit ca. 2 Jahren gibt es die Wildtierhilfe Sandhausen.

Für alles gibt es Hilfe …..nur nicht für Wildtiere. Nicht nur Stadttaubenelend gibt es bei uns, nein, auch Wildtiere brauchen Hilfe, egal ob Vogel, Igel, Eichhörnchen, Siebenschläfer & Co.

Wir können nicht alle retten, aber jedes Tier, bekommt eine zweite Chance und die ist sehr oft notwendig. Sei es durch Unfall, Verlust der Mutter oder des Nestes.

Worum kümmert sich die Wildtierhilfe Sandhausen?

  • Aufnahme verletzter Vögel und Kleinnager
  • Aufziehen von Vogelbabies und Kleinnagern
  • „Gnadenhof“ für behinderte Vögel
  • Erste Hilfe und Beratung bei Tierfunden

Die Wildtierhilfe Sandhausen arbeitet zusammen mit:

  • Tierheim Heidelberg
  • Tierheim Tom Tatze
  • Greifvogelstation Königstuhl holt die Greifvögel ab, die ich von Tierärzten oder Tierkliniken und Heidelberg und Frauenweiler oder Tierärzten gebracht worden, sobald die Intensivbehandlung abgeschlossen ist.
  • Polizeistationen und Feuerwehr kontaktierten Frau Plehn-Mahler bei Wildvogelfund oder Kleinnagern wie Eichhörnchen, Siebenschläfer und Kaninchen.
  • Vogelpark Plankstadt übernimmt die Wasservögel bis zur Auswilderung.
  • Karin Schmitt von "Tiere am Hardtbach" stellt eine Voliere zur Auswilderung zur Verfügung
  • Koboldhof
  • Eichhörnchenhilfe
  • Fledermausbund

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Institutionen und Menschen, die uns unterstützen!!!

 


Ihr Ansprechpartner


Jeanette Plehn-Mahler

Telefon: /
Mobil: 01 52 / 53 92 92 86

E-Mail: Jeanette.Plehn-Mahler@gmx.de

Adresse: Hardtstraße 28, 69207 Sandhausen

Jeanette