Wie vom Himmel gefallen


Kater Tweedy, 4 Jahre alt und schwarz mit weißen Söckchen an den Hinterbeinen und imponierenden weißen Schnurrhaaren, tauchte vor ca. 5-6 Wochen an einer Baustelle in Schwetzingen in der Mannheimerstraße/Ecke Heidelbergerstraße auf. Er war nicht gechipt und die Tätonummer war nicht mehr lesbar. Viele tierliebe Menschen haben sich um ihn gekümmert und ihn mit Decken für ein Nachtlager und viel Futter, Wasser und Leckereien verwöhnt. Inzwischen konnte sein Besitzer in Ketsch ausfindig gemacht werden.

Aber wie kam Tweedy von Ketsch nach Schwetzingen und warum? Er schweigt dazu, aber seine Besitzer und der Tierschutzverein haben versucht, diesem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Und dabei herausgefunden, dass er offenbar in das Auto einer Firma eingestiegen ist, die in der Straße, in der er in Ketsch wohnte, eine Baustelle hatte und dann in Schwetzingen bei der nächsten Baustelle wieder ausgestiegen ist. Manchmal verschwinden Tiere auf diese Art und Weise und tauchen an anderer Stelle, wie vom Himmel gefallen, wieder auf.