Zum Inhalt springen

Wildtiere brauchen unsere Unterstützung bei den warme Tagen: Wassertränke für Igel, Vögel und Insekten aufstellen

Bei den heißen Tage leiden auch unsere Gartentiere: Bitte stellt flache Wasserschüsseln – möglichst nur einem Stein auf.

Normalerweise trinken Vögel, Igel und andere Kleintiere aus Pfützen oder kleinen Wassertümpeln. Nun ist es trocken und die Tiere finden schwer Wasser.

Bei den Igeln wird ein Massensterben erwartet, weil die Mütter nicht genug Milch haben. Leider hatten wir die letzten Tage schon mehrere Fälle. Sie können den Tieren helfen, indem Sie Tränken in Ihrem Garten schaffen. Das ist ganz einfach.

Die geeignete Wassertränke: Eine flache Schale, wie ein Blumentopfuntersetzer, ist perfekt. Diese Unterteller haben die geeignete Randhöhe von 3-5 Zentimetern. Am besten sie legen noch einen Stein hinein, damit er nicht umkippen kann. Hier können die kleinen Wildtiere ihren Durst stillen, sich abkühlen und reinigen. Um auch Insekten etwas Gutes zu tun, können Sie noch kleine Stöckchen, Moos, Perlen oder Muscheln ins Wasser legen. Stellen Sie niemals eine tiefe Schale oder einen Eimer auf.